Kostenloser Versand - nur für kurze Zeit

2019 Zind

Regulärer Preis
€21,90
Angebotspreis
€21,90
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
€29,20pro l

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Land | Frankreich, Elsass

Flaschengröße (Liter) | 0,750

Jahr | 2019

Nur noch 59 verfügbar!
- +

Das Clos Windsbuhl wurde Ende 1987 von der Domaine Zind-Humbrecht erworben. Wir erkannten schnell, dass einige Teile neu bepflanzt werden mussten, um entweder eine besser geeignete Rebsorten/Wurzelstock-Kombination zu wählen und/oder die Pflanzdichte zu ändern. Der Teil des Clos, der dem Wald am nächsten lag, musste neu bepflanzt werden. Bei der Abwägung der Optionen entschieden wir uns, etwas früher reifende Sorten zu wählen, um den kühlenden Effekt des nahen Waldes zu kompensieren. Anstatt die klassische Kombination Auxerrois/Pinot-Blanc zu pflanzen, haben wir letztere durch Chardonnay ersetzt. Leider ist der Chardonnay im Elsass nicht für Stillweine zugelassen, so dass wir diesen Wein jedes Jahr im Vin de France deklassieren müssen. Der Chardonnay gehört zur Pinot-Familie, kann aber im Vergleich zum Pinot-Blanc geringere Erträge bringen und auf der Kalkstein-Geologie des Windsbuhls eine schöne Säure behalten. Im Jahr 2019 war die Produktion eigentlich recht klein, daher haben wir auch einen kleinen Prozentsatz Pinot-Gris in den Verschnitt gegeben, der knochentrocken vergoren wurde.

Rebsorte: Chardonnay, Auxerrois, Pinot Gris

James Suckling: 93/100

Alkoholgehalt: 13% Vol.
Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Abfüller, Importeur: Domaine Zind-Humbrecht
2 Route de Colmar
68230 Turckheim
Frankreich