Schneller Versand. Versandkostenfrei ab €120,00 

2021 Grüner Veltliner Ried Kremser Frechau

Regulärer Preis
€17,90
Angebotspreis
€17,90
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
0,750 l(€23,87pro l )

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen, später bezahlen mit KLARNA
Nur noch 200 verfügbar

Land | Österreich, Krems

Flaschengröße (Liter) | 0,750

Jahr | 2021

- +

Ein Hauch von Tabak in der Nase, ergänzt von reifer Ananas und Birnen; entwickelt am Gaumen eine schöne kräftige Würze, Walnuss und Honigmelone im Nachhall. Samtiges feinmaschiges Gaumengefühl mit auflockernder Pikanz. Ein großer Wein mit großem Lagerpotenzial.
Speiseempfehlung: Risotto mit Garnelen und Parmesan sowie zu feinem Kalbsbries; ebenso zu Pilzgerichten, gebratenem Kalbsrücken mit Zöhrer Walnusspesto, würzigen Speisen mit Wildkräutern, rosa gebratenen Fleisch mit kräftiger Sauce, reifen Käse.

Rebsorte: Grüner Veltliner
Geschmack: trocken

Falstaff: 90-92/100

Alkoholgehalt: 13,5% Vol.

Allergenhinweis: Enthält Sulfite.

Abfüller, Importeur: Toni Zöhrer
Sandgrube 1, 3500 Krems a. d. Donau, Österreich

Die Wurzeln des Weinguts und der Familie Zöhrer reichen 750 Jahre bis in die Zeit der Babenberger zurück.

Konsequent wird daran gearbeitet, das Potenzial der großen Lagen, die zu den bedeutendsten des Kremstals zählen, auszuschöpfen. Denn dort, im Terroir der Rieden, liegt die Stärke des Weinguts Zöhrer. Die Rebstöcke wurden großteils vom Großvater und vom Vater vor 40 bis 100 und mehr Jahren ausgepflanzt. Der Schwerpunkt liegt auf den Sorten Grüner Veltliner und Riesling. Die Weine haben ein unverkennbares Profil, sind von ihrer Herkunft geprägt und erfreuen sich internationaler Wertschätzung.

alle Weine des Winzers →

Schneller Versand bereits ab €5,90

Sicherer Checkout

Persönlicher Kundenservice