Kostenlose Lieferung ab €120,00 Bestellwert. Schneller Versand.

Grüner Veltliner Smaragd Weissenkirchen 2023

Regulärer Preis
€20,00
Angebotspreis
€20,00
Regulärer Preis
Ausverkauft
Stückpreis
0,750 l(€26,67pro l )

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Jetzt kaufen, später bezahlen mit Klarna
Nur noch 200 verfügbar

Land

Flaschengröße (Liter)

Jahr

Komplexität pur! Dieser Smaragd zeigt sich ausgewogen, konzentriert und dicht. Ein großartiger Veltliner!
Am Gaumen kompakt und druckvoll; sehr balanciert mit einer zarten Würze, erfrischender Säure und intensiven Fruchtnoten; langanhaltend im Abgang. Smaragd steht für trockene, dichte und komplexe Weine der Wachau; neben Struktur und Tiefe überzeugen Smaragde auch mit großem Lagerpotential.

Rebsorte: Grüner Veltliner

Geschmack: trocken
Alkoholgehalt: 13,5% Vol.
Säuregehalt: 5,7 g/l
Restzucker: 1,5 g/l
Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Abfüller, Importeur: Domäne Wachau, Dürnstein 107, 3601 Dürnstein, Österreich

Das Weingut am Kellerberg in der Wachau.

Domäne Wachau hat sich mit einer Vielfalt an herkunftstypischen Wachauer Weinen unter der Leitung von Roman Horvath MW und Heinz Frischengruber zu einem der bedeutendsten Weingüter Österreichs entwickelt. Die Kleinstparzellen in den steilen Terrassen entlang der Donau werden von den Winzerfamilien, den Helden des Weinguts, in aufwendiger Handarbeit bewirtschaftet. Handwerk, Nachhaltigkeit und die einzigartige Biodiversität sind elementare Säulen der Arbeit in den Weingärten. Es werden Trauben aus weltberühmten Rieden wie Achleiten, Kellerberg und Singerriedel vindiziert.

alle Weine des Winzers →

Das Weinbaugebiet Wachau ist ein renommiertes Weinanbaugebiet in Österreich, das sich entlang der Donau erstreckt. Es befindet sich in der Region Niederösterreich und erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1.350 Hektar. Die Wachau ist bekannt für ihre steilen Weinberge, die auf Terrassen angelegt sind, sowie für ihre kargen Böden, die den Trauben ihre charakteristische Aromatik verleihen.

In der Wachau werden hauptsächlich Weißweine aus den Rebsorten Grüner Veltliner und Riesling angebaut. Diese Weine sind bekannt für ihre hohe Qualität und ihre vielfältigen Aromen, die von fruchtig bis mineralisch reichen. Aufgrund des kühlen Klimas und der hohen Höhenlage der Weinberge reifen die Trauben langsam und entwickeln dadurch ein intensives Aroma.

Ein weiteres Merkmal der Wachau sind ihre Weinterrassen und die historischen Weindörfer, die inmitten von Weinbergen liegen. Die Weinbaukultur der Wachau ist von großer Bedeutung und wird von den Winzern in der Region sorgfältig gepflegt. Die Weinlese wird hier oft von Hand durchgeführt, um eine optimale Qualität der Trauben zu gewährleisten.

Die Wachau ist auch ein beliebtes Touristenziel, da die Weinberge und die Dörfer eine malerische Kulisse bieten. Weinproben und Kellerführungen sind hier sehr beliebt, um die Weine der Region zu probieren und mehr über den Weinbau in der Wachau zu erfahren.

 

Wachau im Überblick >>

Schneller Versand

Kostenlose Retoure

Persönlicher Kundenservice

Sicherer Checkout